Veritas Backup Exec – neue Version

Veritas stellt neue Version von Backup Exec vor

Am 07.11.2017 hat Veritas das neue Subscription-Modell für Backup Exec vorgestellt. Dazu gibt es auch ein neues Release – nun einfach: Backup Exec. Wie üblich haben es auch diverse Neuigkeiten und Verbesserungen in die neue Version (intern: 20.0) geschafft, z.B.:

  • Die Deduplication Engine wurde stark verbessert hinsichtlich Geschwindigkeit, Stabilität und Skalierbarkeit.
  • Die Integration in Veritas™ Information Map ist nun möglich
  • Veritas Update ersetzt LiveUpdate
  • Unterstützung für SQL Server 2017
  • Der Payment Card Industry Data Security Standard (PCI DSS) wird unterstützt

Einen Überblick über das neue Lizenzmodell hat Veritas hier veröffentlicht: Backup Exec Subscription Licensing

Weitere wichtige Dokumente:

Sie haben Fragen zu Backup Exec, zu den Besonderheiten des neuen Lizenzmodells oder zu Backup Exec im Allgemeinen bzw. Besonderen?
Sie benötigen Unterstützung beim Planen, Migrieren, Optimieren oder neu Implementieren?
Dann zögern Sie nicht! Wir helfen Ihnen gerne – just: ping us!

By | 2018-03-01T12:13:14+00:00 März 1st, 2018|Backup, Backup Exec, Software|0 Comments

Leave A Comment