Veritas Backup Exec wird 16 – die neue Version ist verfügbar

Neben dem nun vollständigen Rebranding gibt es natürlich auch weitere Änderungen und Unterstützung für weitere Produkte:

  • Microsoft Windows Server 2016
  • Microsoft Hyper-V 2016
  • Microsoft Azure als Backupziel
  • VMWare vSphere 6.5
  • Umstellung der internen Datenbank auf SQL Server 2014 Express

Sämtliche Neuigkeiten hat Veritas im Technical Brief What’s new in Veritas Backup Exec 16 zusammengefasst.

Sie haben Fragen zu Backup Exec 16 und seinen Neuerungen oder zu Backup Exec im Allgemeinen oder Besonderen?
Sie benötigen Unterstützung beim Planen, Migrieren, Optimieren oder neu Implementieren?
Dann zögern Sie nicht! Wir helfen Ihnen gerne – just: ping us!

By |2018-03-01T12:12:01+00:00November 7th, 2016|Backup, Backup Exec, Funktionen, Know-How, Software, Updates|0 Comments

Leave A Comment